Tischtennis - 4. Herren

Ergebnisdienst von TT-Live

Rückrunde 2019/2020

4. Mannschaft von Links Norbert Carstensen, Daniela Stüben, Max Hannes, Benedikt Heinrichowski, Marcel Schütz, Chris Ziegler, Maxi Rodriguez-Rasmussen

Saisonrückblick 2019/2020

Zur Beginn der Saison 19/20 wurde auf Grund zahlreicher Neuzugänge im Verein die 4. Mannschaft neu gegründet und auf Antrag in die 1. Kreisklasse eingestuft. Ohne Vergleich zur Vorsaison wurde also von allen Seiten mit Spannung erwartet, wie man sich in der Liga schlagen würde.

Zur Vorrunde bestand die Mannschaft aus Max, Vereinsneuzugang Timo Himstedt, Bene, Marcel, Michael und Dani. Schnell kristallisierte sich heraus, dass die Mannschaft in der Lage sein würde, ganz oben mitzuspielen. Trotz einiger Spiele mit „Ersatzpersonal“ aus den unteren Mannschaften, gab es in der Hinrunde in 11 Spielen 9 Siege und man musste sich lediglich der starken Mannschaft von Polizei an einem gebrauchten Abend recht deutlich geschlagen geben. Es wurden starke Einzelbilanzen gespielt, sodass angeführt von Timo, Marcel und Dani, die in der gesamten Hinrunde ohne Niederlage blieb, am Ende mit 19:3 Punkten ein zweiter Platz in der Tabelle heraussprang, punktgleich mit den Mannschaften von Jahn und Polizei.

Zur Rückrunde kam es personell zu einigen Veränderung: Timo musste in die 3. Mannschaft nachrücken, Michael ging in die 5. Mannschaft, um diese in ihrem Abstiegskampf zu unterstützen, dafür rückten Norbert und Chris von unten nach. Außerdem bekamen die Mannschaft und der Verein mit Maxi Rodriguez einen ehemaligen Landesligaspieler als Verstärkung, der nach einer Spielpause nun wieder vom Fieber gepackt wurde. Nach einem Unentschieden im ersten Spiel, kam die Mannschaft danach endgültig ins Rollen: Nach einigen deutlich Siegen gab es im Spitzenspiel gegen Polizei dieses Mal ein Unentschieden, da der Gegner aber in anderen Partien geschwächelt hatte, konnten wir im Verlauf der Rückrunde mit einem Punkt Vorsprung die Tabellenspitze übernehmen. Als dann mit Basti Labs noch ein „neuer Alter“ die Mannschaft als Nachmeldung weiter verstärkte, konnten die weiteren Spiele souverän gewonnen werden und die Meisterschaft war nach 9 ungeschlagenen Spielen (7 Siege, 2 Unentschieden) fest im Blick.

Leider wurde auf Grund der Corona-Krise die Rückrunde am 12.03. abgebrochen, sodass man letztlich etwas unbefriedigend am grünen Tisch zum Meister gekrönt wurde. Trotzdem bestand bei allen Beteiligten zum Zeitpunkt des Abbruchs kein Zweifel daran, dass wir dies auch regulär geschafft hätten.

Nächstes Jahr wird die Mannschaft also in der starken Kreisliga Kiel an den Start gehen, was sicher eine noch größere Herausforderung darstellen wird. Doch mit der positiven Energie des Aufstiegs scheint auch dort nichts unmöglich!

Christian Ziegler

Nachbetrachtung Saison 2011/2012

Die 4. Herrenmannschaft spielte in der 7. Kreisklasse und belegte dort trotz hartnäckigem Verletzungspechs, welches im Endeffekt den Titel kostete, mit 28:4 Punkten einen ausgezeichneten 2. Platz. Angeführt vom ebenso unverwüstlichem wie überragenden Dieter Pfister, der am „Spitzenbrett" eine Bilanz von 21:5 spielte, zeigte sich die Mannschaft im Vergleich zum Vorjahr stark verbessert, was nicht zuletzt auch die  Einzelbilanzen von Dennis Trümper (22:5), Marcel Schütz (16:1) und Torsten Härtel (13:6) belegen. Bleibt abzuwarten, wie sich die Mannschaft in der neuen Saison schlagen wird. Leistungsträger Dennis Trümper verlässt dieses Team in Richtung der neu gegründeten 5. Herren, in der neben Dennis vor allem Spieler

aus der letztjährigen 1. Jugendmannschaft erstmals die „raue Luft" des Herrenspielbetriebs zu spüren bekommen werden.

Hier findest Du uns:

Wiker SV von 1929 e.V.
Timmerberg 37-39

24106 Kiel

 

Bürozeiten des Vorstands:

Mo. + Do. 18.00-19.00 Uhr
Telefon: +49 431 33 24 10

Fax: +49 431 888 28 85


Spenden-/Vereinskonto:

IBAN

DE48210501700000543272

BIC

NOLADE21KIE
Fördesparkasse

Kegeln

Mal wieder Lust auf Kegeln? Der WSV bietet eine Kegelbahn für Clubs, Feierlichkeiten und Veranstaltungen aller Art. Mehr

 

WEBCounter by GOWEB

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wiker Sportverein von 1929 e.V.
Spendenkonto: IBAN DE48210501700000543272

Anrufen

E-Mail

Anfahrt